Occhio sichert sich Spitzenplatz im Ranking der deutschen Luxusmarken
Im diesjährigen Ranking »Top 50 der deutschen Luxusunternehmen« erreicht Occhio einen erfolgreichen 12. Platz und reiht sich damit in den auserwählten Kreis großer deutscher Marken wie Mont Blanc, A. Lange & Söhne, Poggenpohl oder Leica. Neben der Unternehmensperformance untersuchen die Beratungsunternehmen EY, INLUX und KEYLENS im Zuge der Luxuskonferenz LBD Luxury Business Day dieses Jahr auch die Zukunftsfitness der Luxuswarenhersteller durch die Kategorien Digitalisierung, Innovation, Nachhaltigkeit und Kundenzentrierung. „Die Vernetzungsdichte der Menschen im Zuge der Digitalisierung hat die Kunden autonomisiert. Customer Centricity ist daher auch bei Luxusmarken eine wichtige Voraussetzung für Erfolg in der Zukunft”, so Petra-Anna Herhoffer. Der LBD Luxury Business Day… Mehr anzeigen
Um die Occhio Website in vollem Umfang nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript in ihrem Browser.